Newborn Shooting - Lara

Newborn Shooting - Lara

Die Faszination dieser kleinen Geschöpfe lassen mich immer wieder in eine Schock-Verliebtheit erstarren. Ich könnte mir die kleinen Babys stundenlang anschauen. Aber wie kann man diese Momente für immer festhalten?

Wann zum Newborn Shooting?

Als Neugeborenes bezeichnet man ein Kind nach der Geburt bis zum Alter von vier Wochen. Und genau das ist ein extrem wichtiger Punkt bei Newborn Shootings. Wir raten immer allen Eltern innerhalb der ersten 7-10 Lebenstage zum Shooting zu kommen – Insofern natürlich alle gesund und munter zu Hause sind. Denn in dieser Zeit schlafen die Babys sehr viel und sind noch ganz zierlich und passen in alle unsere Accessoires.

Welche Vorbereitungen sind wichtig?

Eine gute Vorbereitung ist natürlich schon die halbe Miete J Aber wie kann ich etwas mit einem kleinen Baby planen? Es hat keinen Rhythmus und meist „kennen sich Eltern und Baby erst seit ein paar Tagen“. Man kann aber manche Dinge gut vorbereiten. Frische Windeln, Schnuller und eine Decke, die nach „zu Hause“ riecht mitbringen. Optimalerweise ist der Neuerdenbürger satt und man hat noch Nahrung dabei – so ein Fotoshooting kann ganz schön anstrengend sein J

Outfits?

Ganz im ernst? Ich kenne kein Baby was gerne umgezogen wird. Ein bis zwei Outfits reichen vollkommen aus. Mit einem angezogenen Outfit kommt ihr, danach machen wir meist Bilder mit nur einem Tuch zum Windel abdecken und das letzte Outfit (was auch gerne das vom Anfang sein darf) werden dann Familienbilder gemacht.

Wer darf alles mit auf Bild?

Jeder! Also bitte auch den Papa mitbringen und wenn es Geschwister gibt natürlich auch.

Ich liebe meinen Beruf, als Fotografin unheimlich und freue mich schon eure Geschichte in Bildern zu erzählen.

Schreibe mir doch ganz einfach eine Nachricht.